IMPRESSUM

 

Humlberga e.U.
Inh. Ursula Maria Purner
Walburga-Schindl Straße 33, 6067 Absam
Telefon: +43 664 9692966
Email: ursula.purner@gmx.at
Homepage: www.humlberga.at
Firmenbuch
Gisa Zahl 29828197
Gewerberegister 9110025183679
Gewerberegisternummer 9110025183679
 
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)
1. Geltungsbereich und Vertragspartner
Vertragspartner für alle zustande kommenden Verträge ist Humlberga im folgenden auch humlberga genannt
Walburga-Schindl Straße 33, 6067 Absam, Österreich
Email:ursula.purner@gmx.at 
Homepage: www.humlberga.at
Gerichtsstand: Innsbruck
Wirtschaftskammer Tirol

humlberga verkauft und liefert hier ausschließlich an Endverbraucher (im Folgenden „Kunde“) zu den hier genannten allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Die AGBs gelten für alle Angebote und für alle mit humlberga geschlossenen Verträge, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, humlberga stimmt einer Geltung der anderen Bedingungen ausdrücklich zu.


2. Vertragsschluss
Die Darstellung der Waren stellt kein bindendes Vertragsangebot dar. Nachdem der Kunde eine Anfrage oder Bestellung per Internet, Telefon oder E-Mail absendet, wird von humlberga ein Angebot bzw. Bestellbestätigung per E-Mail versandt. Mit der Überweisung des Kaufbetrages zuzüglich allfälliger Transportkosten auf das von humlberga angegebene Konto kommt der Kaufvertrag zustande.


3.    Preise
Alle Preise sind aufgrund der Kleinunternehmerregelung steuerfrei. Die angeführten Preise enthalten keine Versandkosten. Etwaige Versandkosten werden separat ausgewiesen bzw. sind unter Punkt 6. Versandkosten angeführt.


4.    Zahlung
Dem Kunden steht als Zahlungsmöglichkeit ausschließlich Vorauskassa zur Verfügung. Der in der Bestellbestätigung genannte Gesamtbetrag ist vom Kunden auf folgendes Konto zu überweisen:


BANKVERBINDUNG:
Sparkasse Kufstein - Kundl
Ursula Purner
IBAN: AT40 2050 6077 0143 6144
BIC: SPKUAT22XXX

 

Wenn nicht anders vermerkt, versendet humlberga innerhalb von 2 Werktagen nach Zahlungseingang.
 

5.    Lieferung/Teillieferung
Die Warenlieferung erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit. Bei einem bereits verkauften Artikel wird der Kunde umgehend per E-Mail benachrichtigt. Ansonsten werden bereits produzierte Einzelstücke nach Zahlungseingang versendet.
Für Einzelanfertigungen welche noch nicht produziert sind wird der Kunde über die Lieferzeit im Anbot bzw. in der Bestellbestätigung informiert.
Humlberga ist zur Teillieferung berechtigt

 

6.    Versandkosten/Rücksendekosten
Humlberga verrechnet für den versicherten Standardversand:
Innerhalb Österreichs – kleine Pakete (kleine Taschen, Accessoire) –  €  4,-
Innerhalb Österreichs – große Pakete (Tasche,…) –  €  6,-
Innerhalb Deutschlands – kleine Pakete (kleine Taschen,Accessoire,…) –  €  8,-
Innerhalb Deutschlands  –  große Pakete (Tasche,…) –  € 12,-

 

In alle anderen Länder innerhalb der EU und Nicht-EU-Länder wird auf Anfrage versendet. Etwaig anfallende Zollkosten bei Lieferung und Rücksendung aus Nicht-EU-Ländern werden nicht von humlberga getragen. Für Fragen bezüglich etwaig anfallender Zollkosten ist das jeweilige Zollamt zuständig.
 

Sofern die gelieferte Ware der bestellten Ware entspricht sind die Kosten für die Rücksendung vom Kunden zu tragen.
 

7.    Gewährleistung und Haftungsbeschränkung
Soweit ein Mangel der Kaufsache vorliegt, kann der Kunde nach seiner Wahl Nacherfüllung in Form einer Mangelbeseitigung oder der Lieferung einer neuen mangelfreien Sache verlangen.
Schlägt die Nacherfüllung zwei Mal fehl oder hat der Kunde erfolglos eine angemessene Frist zur Nacherfüllung bestimmt, so ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, Rücktritt (Wandlung) oder Preisminderung zu verlangen.

 

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material-, Herstellungsfehler oder Transportschäden aufweisen, ist dies vom Kunden gegenüber humlberga und dem Transporteur, der die Artikel anliefert zu melden.
 

8. Rücktrittsrecht
Der Kunde hat das Recht binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen von diesem Vertrag zurückzutreten.
Die Rücktrittsfrist beginnt ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat bzw. im Falle von Teillieferungen, ab dem Tag an dem die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen hat.

 

Um das Rücktrittsrecht auszuüben, muss der Kunde mittels einer eindeutigen schriftlichen Erklärung an humlberga herantreten und über den Entschluss vom Vertrag zurücktreten informieren. Hierzu kann die beigefügte Musterrücktrittserklärung verwendet werden:
RÜCKTRITTSERKLÄRUNG an

 

humlberga 
Ursula Maria Purner
6067 Absam
Österreich

 

Hiermit trete(n) ich/wir (*) von dem von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren zurück: 
______________________________________________
Bestellt am (*)/erhalten am (*): _______________________________________
Name des/der Verbraucher(s): ___________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s): ______________________________________
Datum und Unterschrift des/der Verbraucher(s)
 
Zur Wahrung der Rücktrittsfrist genügt es, wenn Sie die Rücktrittserklärung innerhalb der Rücktrittsfrist absenden.
Besonderer Hinweis:
Das Rücktrittsrecht besteht nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden.

 

9.    Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits Empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand an humlberga zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, muss der Kunde an humlberga insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen muss der Kunde Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen sind, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

 

Der Kunde hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für humlberga mit deren Empfang.

 

10.    Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Innsbruck. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Gleiches gilt für fehlende Bestimmungen, wobei Hilfsweise die gesetzlichen Bestimmungen hinzugezogen werden.
Stand 03/2021

 

HAFTUNG FÜR LINKS
Meine Webseite enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.
Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.


Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.
Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar.
Bei Bekannt werden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.